05.11.2015 17:38
  
05.11.2015 17:37
  
05.11.2015 17:12
  
05.11.2015 17:09
  
20.10.2015 15:51
  
29.05.2015 11:47
  
16.12.2014 16:22

 
Ziel des Projekts  „China an die Schulen!“ ist es, China und die chinesische Sprache langfristig im Schulunterricht in Deutschland zu verankern. Unser Team „Schulkooperation“ existiert seit 2006 und besteht aus ca. 15 Studierenden des Fachs Sinologie und Mitgliedern des Alumni Netzwerks (SHAN e. V.) wie auch Mitarbeitern des Instituts für Sinologie Heidelberg. Seit Sommer 2013 wird unser Projekt von der Robert Bosch Stiftung gefördert. Wir kooperieren außerdem mit dem Konfuzius Institut an der Universität Heidelberg. Dank dieser umfassenden Förderung, bieten wir ein breites Angebot an Möglichkeiten, China endlich in den Unterricht an deutschen Schulen wirksam einzubinden. ´
 
Teil unseres grundsätzlich kostenlosen Angebots sind:
Aus datenschutztechnischen Gründen können wir nicht alle Inhalte öffenltich zugänglich machen. Wir erstellen Ihnen aber gerne einen´persönlichen Account. Wenn Sie also einen kostenlosen Zugang zu der Datenbank und zur Linksammlung haben würden, oder Interesse an einer China-AG, Projekttagen, oder Fortbildungen haben, wenden Sie sich bitte an die Koordinatoren der Initiative (Emily Mae Graf): china-an-die-schulen@zo.uni-heidelberg.de.

​Gefördert durch

 

 Neuigkeiten

< Dezember 2016 >
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
 28 
 29 
  China AG Feudenheim
 30 
  China AG AMG Ettlingen
  China AG Friedrich-Ebert-Schule
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
  China AG Feudenheim
 7 
  China AG AMG Ettlingen
  China AG Friedrich-Ebert-Schule
 8 
 9 
 10 
 11 
 12 
 13 
  China AG Feudenheim
 14 
  China AG AMG Ettlingen
  China AG Friedrich-Ebert-Schule
 15 
 16 
 17 
 18 
 19 
 20 
  China AG Feudenheim
 21 
  China AG AMG Ettlingen
  China AG Friedrich-Ebert-Schule
 22 
 23 
 24 
 25 
 26 
 27 
 28 
 29 
 30 
 31 
 1